Suchfunktion

ELSTER - Ihr elektronisches Finanzamt 

Seit 1. Januar 2013 braucht jeder Unternehmer ein ELSTER-Zertifikat !

Seit 01.01.2013 müssen Umsatzsteuervoranmeldungen, Lohnsteueranmeldungen, Anträge auf Dauerfristverlängerung und die Anmeldung der Sondervorauszahlung elektronisch authentifiziert übermittelt werden.

Für die elektronische Authentifizierung gibt es verschiedene Möglichkeiten. Grundsätzlich ist hierfür eine vorherige Registrierung im ElsterOnline-Portal unter www.elsteronline.de/eportal erforderlich.
Dieser Vorgang gliedert sich in mehrere Schritte.

Hier finden Sie eine Anleitung zum Erwerb eines ELSTER-Basis-Zertifikates
 

Hier findenSie Informationen zu den Zertifikatsarten

Bitte beachten Sie, dass aufgrund des erhöhten Registrierungsaufkommens mit Wartezeiten zu rechnen ist.
Es wird empfohlen, die Registrierung umgehend vorzunehmen, um einen reibungslosen Übergang auf die neue Übermittlungsart sicherzustellen.

Arbeitgeber sollten sich bei der Registrierung für ein „Nicht-persönliches Zertifikat“ (Organisationszertifikat) unter Verwendung der Steuernummer des Unternehmens entscheiden.

Fußleiste