Suchfunktion

VOL-Richtlinie VBV

Richtlinie für die Vergabe- und Vertragsabwicklung von Liefer- und Dienstleistungen der Staatlichen Vermögens- und Hochbauverwaltung Baden-Württemberg


- VOL-Richtlinie aktuell

Die Richtlinie für die Vergabe- und Vertragsabwicklung von Liefer- und Dienstleistungen der Staatlichen Vermögens- und Hochbauverwaltung Baden-Württemberg (VOL-Richtlinie VBV) wird als ständig fortgeschriebene Textausgabe vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft amtlich herausgegeben.

Die Richtlinie findet Anwendung für die vom Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg bezogenen Lieferungen und gewerblichen Dienstleistungen insbesondere im Bereich der Gebäudebewirtschaftung und der Energiebeschaffung. Rechtsgrundlage für die neue Regelung sind die allgemeinen Bestimmungen für die Vergabe von Leistungen (VOL/A) und die allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen (VOL/B).

Ausgenommen vom Geltungsbereich der Richtlinie ist die Beschaffung von Bedarfsgegenständen gemäß der VwV der Landesregierung über die Beschaffung in der Landesverwaltung (Beschaffungsanordnung - BAO) und die Vergabe von verteidigungs- und sicherheitsrelevanten Aufträgen nach der Vergabeverordnung für die Bereiche Verteidigung und Sicherheit (VSVgV).

Die Prüfung und Wertung von Bewerbungen und Angeboten entsprechend den Vorgaben der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL/A) wird durch den Digitalen Vergabevermerk unterstützt.

Bei Fragen zur VOL-Richtlinie VBV wenden Sie sich bitte an die zuständige Ansprechpartnerin der Betriebsleitung Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Frau Gushchina (Tel.: 0711/6673-3532).

Fußleiste